Bei Nässe bestanden

Mit der Abnahme von zwei wichtigen Wettbewerben, dem Leistungsabzeichen sowie der Jugendflamme Stufe III für Jugendfeuerwehren und die aktiven Mannschaften starteten die Feuerwehren des Neckar-Odenwald-Kreises bereits am Samstag ihr "Abenteuer in Rot".

Die Teilnehmer zeigten dabei zahlreichen Schaulustigen in der Innenstadt und auf dem Musterplatz ihr Können.

Die Jugendflamme

In einer kurzen Regenpausen präsentierten die Jugendlichen aus Walldürn und Altheim die Abnahme der Jugenflamme Stufe III und machten die Schiedsrichter mit Grünkernküchlein, Grünkernsuppe und Dinkelnudeln satt, nachdem sie die feuerwehrtechnischen Aufgaben den anwesenden Zuschauern vorgeführt hatten.


Das Leistungabzeichen

Zwei Mannschaften aus Mosbach zeigten trotz Regens beste Leistungen bei der Abnahme des Leistungsabzeichens in Silber. (Bilder: teilweise Feuerwehr Mosbach-Stadt)



Die Verleihung

Kreisjugendwart Nikolaus Klasan und der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Andreas Hollerbach, verliehen am Nachmittag den teilnehmen Jugendlichen und Aktiven die mühevoll errungenen Abzeichen.

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2018