Archiv 2007

Hier finden Sie alles zum Jahr 2007 der Feuerwehr und den Abenteuern in Rot...

Jugendforum

Die Jugendfeuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis installieren Mitte letzten Jahres ein sogenanntes Jugendforum, in dem den Jugendlichen bzw. den Jugendsprechern der einzelnen Jugendfeuerwehren eine Plattform gegeben wird, um den Meinungen der Jugendlichen in der Jugendarbeit mit Nachdruck zu verleihen.

Bei der Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Neckar-Odenwald-Kreis am 24.11. werden offiziell Kreisjugendsprecher gewählt. Zur Vorbereitung dieser Wahl treffen sich am Sonntag, 24.06.,  um 14 Uhr die Jugendsprecher der einzelnen Jugendfeuerwehren an der Frankenlandhalle in Buchen.

 
Partystimmung mit Buddy Caine

flyer_bc_air_a6.jpg Buddy Caine kommt mit seiner Band nach Buchen. Am Samstag, 23.06., spielt die bekannte Rock'n'Roll-Bank "Buddy Caine Band" ab 20 Uhr in der Frankenlandhalle in Buchen.

Die Buddy Caine Band gehört sicher zu den ersten Adressen im Land, was Rock´n Roll und die Musik der 50er und 60er Jahre betrifft. Überzeugende Präsentation und handwerkliche Professionalität sind die Markenzeichen dieser Formation. Seit über zehn Jahren ist diese Bestzung bereits unterwegs und macht nicht nur - wie seit vielen Jahren - am Schützenmarkt in Buchen Station.

pdf Flyer Buddy Caine Band 577.93 Kb

 
Jugendarbeit erfolgreich präsentiert

Die Jugendfeuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis präsentierten sich am Tag der Jugendfeuerwehr in fünf Gemeinden der Öffentlichkeit, während die Abenteuer in Rot am 23. und 24. Juni in Buchen immer näher rücken.

Die Jugendfeuerwehren Buchens kämpften um den Sieg bei der achten Stadtralley und in Hardheim zeigten die Jugendlichen  ihr Können beim Sommerfest. Während die Jugendfeuerwehren in Dallau am Wasserschloss an diesem Nachmittag ihre Arbeit vorstellten und verschiedene Jugendgruppen in Aglasterhausen um den Werner-Rupp-Pokal wetteiferten, wurde in Limbach die erste Jugendfeuerwehr der Gemeinde gegründet, so dass nur noch zwei Gemeinden im Neckar-Odenwald-Kreis keine Jugendfeuerwehr haben. Somit wächst die Zahl der Jugendfeuerwehrabteilungen auf 66 an und die Zahl der Mitglieder der Jugendfeuerwehren steigt.

Weiterlesen...
 
Tag der Jugendfeuerwehren

Sinnvolle Freizeitgestaltung, Umgang mit der Technik der Feuerwehr, spielerische und pädagogische Elemente - all das macht Jugendfeuerwehr aus. Die Jugendfeuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis kümmern sich um rum 900 jugendliche Mädchen und Jungen zwischen 10 und 18 Jahren.

An diesem Samstag, 16.06.2007, zeigen die Mitglieder der Jugendfeuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis was die Jugendfeuerwehren in den 24 Gemeinden, in vielen Stunden leisten. Spiele mit Wasser und viele Informationen rund um die Feuerwehr werden in den sieben Städten begeistern.

Die Jugendfeuerwehren stellen sich vor in: Buchen (Innenstadt), Limbach (Gerätehaus), Dallau (Wasserschloss), Hardheim (Feuerwehrgerätehaus ab 14 Uhr) und Aglasterhausen (Werner-Rupp-Pokal ab 13.30 Uhr).

 
Gewitter & trotzdem viele Besucher

Die schwarzen Wolken am Samstag Nachmittag bereiteten so mancher Feuerwehr im Neckar-Odenwald-Kreis Bauchschmerzen. Die Wetterwarnungen der Leitstelle taten ihr Übriges und so manche Wehr rückte im Laufe des Nachmittags mehrfach aus, um überflutete Keller und Straßen leer zu pumpen oder zu reinigen. 

Der Abend jedoch verlief ruhig und die Feuerwehren konnten sich der Nacht der offenen Gerätehäuser widmen. In Hüffenhardt, Osterburken, Rittersbach, Seckach und Zwingenberg kamen die Besucher in Scharen, um sich bis in die Nacht hinein über die Arbeit ihrer Feuerwehren zu informieren und "Abenteuer in Rot" zu erleben.

Weiterlesen...
 
Heiße Nächte in den Gerätehäusern

Am Samstag, 09.06., öffnen gegen 18 Uhr die Feuerwehrgerätehäuser im Neckar-Odenwald-Kreis ihre Tore und bieten Einblicke in die Ausstattung und die Arbeit der Feuerwehren in den einzelnen Städten und Gemeinden.

Rund 3200 Frauen und Männer sind in den Freiwilligen Feuerwehren des Neckar-Odenwald-Kreises aktiv, dazu kommen 138 Mitglieder in Werkfeuerwehren, 860 Mädchen und Jungen in den Jugendfeuerwehren und über 1.000 Kameraden in den Altersabteilungen. Diese 5.200 bewältigten im Jahr  2006 genau 1848 Einsätze.

Weiterlesen...
 
Brandcontainer-Ausbildung erfolgreich beendet

Die Brandcontainer-Ausbildung 2007 im Hof der Feuerwache Buchen ist beendet. Rund 300 Feuerwehrmänner und - frauen haben an dieser sehr anstrengenden Ausbildung teilgenommen. Für alle aktiven Ausbilder, Betreuer und Teilnehmer ist eine lange Zeit mit vielen arbeitsintensiven Stunden zu Ende gegangen.

Ein herzliches Dankeschön von dieser Stelle geht an alle Ausbilder und alle Verantwortlichen des Kreises und an die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Buchen, die die 14 Tage der Ausbildung tatkräftig unterstützt hat.

Martin Kaiser, Kommandant der Feuerwehr Hardheim, hat einen Durchgang in Bildern für uns festgehalten:

Weiterlesen...
 
Es geht heiß zu...

... im Inneren des Brandcontainers der EnBW in Buchen. Seit dem 2. Mai nehmen über 300 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren und der Werksfeuerwehren aus dem Neckar-Odenwald-Kreis an der heißen Ausbildung im Brandcontainer in Buchen teil. Unter WEITER... finden Sie einige Eindrücke aus dem Brandcontainer und um den Brandcontainer herum.

Weiterlesen...
 
Heiligen Florian geehrt

Feuerwehren feiern ihren Schutzheiligen. Die Stadtkirche St. Oswald war ein Meer von Blau und Orange. Die Feuerwehren waren der Einladung zum Floriansgottesdienst in Buchen bereitwillig gefolgt und beteten zu Ihrem Schutzheiligen. Dekan Werner Bier zelebrierte den mittlerweile sechsten Floriansgottesdienst des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Buchen - Abt. Stadt und des Kreisfeuerwehrverbands für über 300 Mitglieder der Feuerwehren und Jugendfeuerwehren des Landkreises.

 

 
Jahr der Feuerwehr eröffnet

Das Jahr der Feuerwehr hat begonnen. Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzender Andreas Hollerbach eröffnete am Freitag, 04.05. im Foyer der Frankenlandhalle das Jahr der Feuerwehr unter dem Motto "Abenteuer in Rot" und erläuterte die Menge der Veranstaltungen, die am 23. und 24. Juni Ihren Höhepunkt in Buchen erleben werden.

 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>
Seite 2 von 3

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2018